„Hamlet“ mit Zettels Theater

Lade Karte ...

Samstag den 28.07.2018,
20:00 Uhr

Eintritt
15 € (Vereinsmitglieder 13 €)

Veranstaltungsort
Zwischen den Kirchen



„Hamlet“ mit Zettels Theater

Shakespeare unter freiem Himmel! Das ist das Motto von Zettels Theater. In einer lauen Sommernacht, oder bei Regen und Sturm — Theater unter freiem Himmel ist etwas besonderes. Wenn das Wetter mitspielt geschehen Theaterwunder, die einmalig sind: Der Glockenschlag des Kirchturms beim tragischen Tod der Heldin, Hundegebell beim Auftritt des Narren, drohende Gewitter beim Duell der jungen Helden — oder einfach nur ein Grillenzirpen in der Sommernacht.
Seit mehr als einem Jahrzehnt stellen wir unsere Lust auf Shakespeare unter Beweis. Im Sommer bespielen wir Weingüter, Kirchen- und Burgruinen, Parkanlagen und Dorfplätze in Rheinhessen, der Pfalz und dem Rheingau. Shakespeares Text, unsere Kostüme und wenige Requisiten sind alles, was wir benötigen um einen Ort binnen Minuten zu einem besonderen Theaterort werden zu lassen. Denn die ganze Welt ist nun mal Bühne. Getreu des Ausrufs unseres Namensgebers Zettel aus dem Mittsommernachtstraum „Lasst mich den Löwen auch noch spielen” gibt es für uns nur einen Grundsatz: You played a Shakespeare once? You have to play them all! Und genau das tun wir, mit Begeisterung, bei jedem Wetter, an beinahe jedem Ort, mit eigenwilligen Mitteln, aber immer zu einem guten Glas Wein. Denn ein guter Wein und ein guter Shakespeare gehören nun mal zusammen.


Reservieren für

Der Kulturverein Wörrstadt e.V. weist darauf hin, dass während der Veranstaltung Fotos gemacht werden für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins, wie Presse, Sozialen Medien und Druckprodukte.

Reservierte Karten liegen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
Bis 5 Minuten vor Vorstellungsbeginn werden die Karten als reserviert geblockt.
Die Kasse öffnet in der Regel 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.