Kultur unter Strom: “En Riss is im Dippsche” nach Heinrich Kleist mit der Theatergruppe T.i.P

Lade Karte ...

Donnerstag den 11.08.2022,
20:00 Uhr

(Einlass in der Regel 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn)

Eintritt
18,-€ (*16,-€)
Reservierung noch nicht möglich
(* Preis für Kulturkreismitglieder) (** Preis für Kinder/Jugendliche/Studierende)

Veranstaltungsort
Weingut Gunter & Ute Weinmann


„En Riss is im Dippsche“

T.i.P. das Theater in der Provinz bringt seit 2015 Klassiker auf die Bühne – in einer ganz eigenen Inszenierung. In Bezug auf die Rheinhessische Heimat spielen Sprache und Humor eine große Rolle. Ob Drama – Tragödie .. das Schauspieler Team um Marie-Luise Thüne und Hans- Uwe Klügel lassen alles zur Komödie werden.
2020 steht das Lustspiel „Der zerbrochene Krug“ von Heinrich von Kleist auf dem Programm. Dabei wird kurzerhand der Krug zum „Dippsche“ und „es Dippschen hat en Riss“.

Da wieder nur mit einem „kleinen Ensemble“ ein „großer Klassiker“ auf die Bühne kommt, erwarten die Zuschauer so einige Überraschungen, in Bezug auf die Besetzung der rund 20 Rollen.
Mit Humor und Temperament wird das Publikum nach Holland – oder doch Rheinhessen? – entführt und erlebt einen spannenden „Kriminalfall“…
Lachen ist angesagt aber das Original kommt dabei nicht zu kurz.

Es spielen für Sie:
Marie-Luise Thüne, Reinhard Dietzen, Hans-Uwe Klügel & Rudi Lucas


    Eine Reservierung für diese Veranstaltung ist zur Zeit noch nicht möglich. Schauen sie bitte zu einem späteren Zeitpunkt nochmal rein.

    Die Veranstaltung ist ausverkauft. Eine Reservierung ist nicht mehr möglich.
    Die Veranstaltung ist abgesagt. Eine Reservierung ist nicht möglich.

    Weitere Informationen auf Anfrage.

    Eintritt ist frei. Eine Reservierung ist nicht notwendig.

    Reservieren für



    Ihr Name (Pflichtfeld):

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

    Ihre E-Mail-Adresse bestätigen (Pflichtfeld):

    Der Kulturkreis Wörrstadt e.V. weist darauf hin, dass während der Veranstaltung Fotos gemacht werden für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins, z. B. für die Presse, für Sozialen Medien und für Druckprodukte.

    Reservierung können bis einen Tag vor der Veranstaltung kostenfrei storniert werden per E-Mail oder telefonisch. Danach ist der volle Preis zu entrichten, falls die Karten nicht weiter verkauft werden können.

    Reservierte Karten liegen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
    Reservierte Karten sind in der Regel bis 5 Minuten vor Vorstellungsbeginn für Sie hinterlegt, danach werden die Reservierungen gelöscht.
    Nicht abgeholte Karten gehen nach dieser Frist in den freien Verkauf zurück. Bei stark nachgefragten Veranstaltungen gibt es Ausnahmen von der Regel. Diese werden rechtzeitig über unsere Webseite auf der Veranstaltungsseite bekanntgegeben.
    Die Kasse öffnet in der Regel 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.