“Menschenhund” Konzert mit Harald Preis und Band

Lade Karte ...

Donnerstag den 18.06.2020,
20:00 Uhr

(Einlass in der Regel 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn)

Eintritt
14,- €, (* 13,- €)
Karten verfügbar
(* Preis für Vereinsmitglieder des Kulturkreises)

Veranstaltungsort
Scheier 1664


Die Mainzer Band MENSCHENHUND ist “eine schillernde Formation, die sich in keine der gängigen musikalischen Schemata pressen lässt und deshalb ihren einzigartigen Charakter in einer unüberschaubaren Welt bewahrt.” (RheinZeitung, 13.10.2014)

Landsknechtslieder aus dem Dreissigjährigen Krieg gehören genauso ins Repertoire wie Klavierballaden, Jazz, Bossa Nova, Blues, Punkrock oder “Neue Deutsche Welle”-Zitate. Die Scheier 1664 in Rommersheim bietet dazu den perfekten Rahmen für ein Unplugged Konzert.

Die Texte von Frontmann Harald Preis  sind teils beissend satirisch, teils traumhaft surreal– eben der perfekte Soundtrack zum postfaktischen Zeitalter und genauso verwirrend und widersprüchlich wie das, was wir so im Internet oder im Fernsehen sehen und hören, wenn der Tag lang ist…

zur Webseite der Band

 


Eine Reservierung ist noch nicht möglich, da zur Zeit noch keine Preisinformationen vorliegen.

Sobald als möglich wird diese nachgeliefert, spätestens drei Monate vor dem Veranstaltungstag.

Veranstaltung ist ausverkauft. Eine Reservierung ist nicht mehr möglich.

Eintritt ist frei. Eine Reservierung ist nicht notwendig.

Reservieren für



Der Kulturverein Wörrstadt e.V. weist darauf hin, dass während der Veranstaltung Fotos gemacht werden für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins, wie Presse, Sozialen Medien und Druckprodukte.

Reservierung können bis einen Tag vor der Veranstaltung kostenfrei storniert werden per E-Mail oder telefonisch. Danach ist der volle Preis zu entrichten, falls die Karten nicht weiter verkauft werden können

Reservierte Karten liegen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
Reservierte Karten sind in der Regel bis 5 Minuten vor Vorstellungsbeginn für Sie hinterlegt, danach werden die Reservierungen gelöscht.
Nicht abgeholte Karten gehen nach dieser Frist in den freien Verkauf zurück. Bei stark nachgefragten Veranstaltungen gibt es Ausnahmen von der Regel.
Dies wird rechtzeitig über unsere Webseite auf der Veranstaltungsseite bekanntgegeben.
Die Kasse öffnet in der Regel 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.