“Menschenhund” Konzert mit Harald Preis und Band

Lade Karte ...

Donnerstag den 19.08.2021,
20:00 Uhr

(Einlass in der Regel 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn)

Eintritt
14,- €, (* 13,- €)
Ausverkauf
(* Preis für Kulturkreismitglieder) (** Preis für Kinder/Jugendliche/Studierende)

Veranstaltungsort
Weingut Gunter & Ute Weinmann


Die Mainzer Band
MENSCHENHUND

Zu Gast im Weingut Weinmann und im Gepäck ihre aktuelle Platte “Die Sonne geht im Westen auf”. 

(Dies ist eine OpenAir-Veranstaltung, bitte an wetterfeste Kleidung denken.
Schirme sind nicht erlaubt. Bei absehbaren Regenwetter wird die Veranstaltung in die Neuborn-Halle in Wörrstadt verlegt.)

Landsknechtslieder aus dem Dreißigjährigen Krieg gehören genauso ins Repertoire wie Klavierballaden, Jazz, Bossa Nova, Blues, Punkrock, “Neue Deutsche Welle”-Zitate oder Corona-Lockdown-Experimente.
Zusammen ergibt das ein besonders OpenAir-Konzert mit Blick über das Rheinhessische Hügelland,
mal mit ruhiger Hand, mal mit Bazooka-Wumms, zum Hören und Tanzen.

Video MENSCHENHUND “Unser liebe Frauen” (live PENG Mainz, 8.11.2019) – YouTube

Die Texte von Frontmann Harald Preis sind teils beißend satirisch, teils traumhaft surreal – eben der perfekte Soundtrack zum postfaktischen Zeitalter und genauso verwirrend und widersprüchlich wie das, was wir so im Internet oder im Fernsehen sehen und hören, wenn der Corona-Lockdown-Tag lang ist…

Zur Webseite der Band Menschenhund

….ist “eine schillernde Formation, die sich in keine der gängigen musikalischen Schemata pressen lässt und deshalb ihren einzigartigen Charakter in einer unüberschaubaren Welt bewahrt.”
(RheinZeitung, 13.10.2014)