“Der Widerspenstigen Zähmung” von William Shakespeare mit dem Zettels Theater

Lade Karte ...

Samstag den 27.07.2019,
20:00 Uhr

(Einlass in der Regel 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn)

Eintritt
15,- €, Kulturkreismitglieder 13,- €
>>Ausverkauft<<
(* Preis für Vereinsmitglieder des Kulturkreises)

Veranstaltungsort
Zwischen den Kirchen


Hinweis in eigener Sache:

Falls es am kommenden Samstag, beim Zettels Theater, zu wetterbedingten Problemen kommen sollte, wird die Veranstaltung in die Evangelische Kirche verlegt.

 

Im Sommer 2019 wird geheiratet ! Zumindest wird es versucht …

Shakespeares Vater der Braut Baptista hat ein Problem: Zwei Töchter müssen gewinnbringend verheiratet werden, denn Liebe vergeht, Wingert besteht, ist seine Familienmaxime.

Die jüngste Tochter Bianca wird von drei edlen Herren hofiert, für Katharina die älteste, interessiert sich niemand. Doch solange Katharina nicht erobert und bezwungen wurde, bleibt Bianca ehelos.

Ein Ehemann muss her, der die Widerspenstige zähmt. Eine lukrative Wette unter den heiratswilligen Herren ruft Petruchio auf den Plan.

Der Kampf der Geschlechter kann beginnen, wir wünschen viel Vergnügen.

Aufgrund der hohen Nachfrage, reservierte Karten sind bis 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn für Sie hinterlegt, danach wird die Reservierungen gelöscht. Nicht abgeholte Karten gehen nach dieser Frist in den freien Verkauf zurück.