„Wilma Tell“ mit Doris Friedmann, musikalisch-komisches Theaterstück

Lade Karte ...

Donnerstag den 27.09.2018,
20:00 Uhr

Eintritt
13,- €, Kulturkreismitglieder 12,- €

Veranstaltungsort
Scheier 1664



„Wilma Tell“ mit Doris Friedmann,
musikalisch-komisches Theaterstück,
in Kooperation mit Dr. Uwe Carjell

Wilhelm Tell, den Schweizer Nationalhelden, kennt jeder. Und seine Geschichte vom Apfelschuss auch. Aber kann man der Überlieferung trauen? Und weil auch die Frage „ Wär hets erfunde?“ bis heute nicht geklärt ist, gibt`s gleich drei Varianten: die skandinavisch Trockene, die spanisch Blutrünstige und die glorreiche Schweizerische, mit Wurm!


Eine Reservierung ist noch nicht möglich, da zur Zeit noch keine Preisinformationen vorliegen.

Sobald als möglich wird diese nachgeliefert, spätestens drei Monate vor dem Veranstaltungstag.

Veranstaltung ist ausverkauft. Eine Reservierung ist nicht mehr möglich.

Eintritt ist frei. Eine Reservierung ist nicht notwendig.

Reservieren für



Der Kulturverein Wörrstadt e.V. weist darauf hin, dass während der Veranstaltung Fotos gemacht werden für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins, wie Presse, Sozialen Medien und Druckprodukte.

Reservierung können bis einen Tag vor der Veranstaltung kostenfrei storniert werden per E-Mail oder telefonisch. Danach ist der volle Preis zu entrichten.

Reservierte Karten liegen an der Abendkasse zur Abholung bereit.
Bis 5 Minuten vor Vorstellungsbeginn werden die Karten als reserviert geblockt.
Die Kasse öffnet in der Regel 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn.