Fotowettbewerb “Struktur und Form” in Rheinhessen

Das hügelige Rheinhessen mit den Weinbergen und den vereinzelten Bäumen weckt Erinnerungen an die Toskana. Besonderes im Hochsommer, wenn die Grillen ertönen, kommt dieses Gefühl auf.  Doch neben diesem romantischen Bild ist Rheinhessen inzwischen auch ein Land der Windenergie und der intensiven Landwirtschaft. Zwischen diesen Kontrasten gibt es Linien, Kreise, Dreiecke und mehr, die einer fotografischen Entdeckung harren. In diesem Fotowettbewerb geht es genau darum – Rheinhessen neu zu entdecken mit Fotos, die einen anderen Blick auf das Land im Dreieck von Mainz, Worms und Bingen werfen.

Die besten 20 Fotos (Fotoserie) werden am 20.11.2020 im Rahmen des Konzerts der Gruppe Cara im Foyer der Neubornhalle in Wörrstadt ausgestellt. 

Wettbewerbspreise:

  1. Platz – zwei Freikarten für das Konzert der Gruppe Cara
  2. Platz – eine Freikarte für das Konzert der Gruppe Cara
  3. Platz – eine Freikarte für das Konzert der Gruppe Cara

Alle Personen, die ein Foto in der Ausstellung haben, bekommen einen Gutschein für ein Freigetränk.
(Konzertkarten sind nicht Pflicht für die Fotoaustellung, Getränke werden im Foyer ausgeschenkt)

(Die E-Mail zum Einsenden der Beiträge steht am Ende des Artikels, Einsendeschluss: 31.10.2020, 23:59 Uhr)

 

Teilnahmebedingungen / Rechtliches zum Fotowettbewerb

Haftungsausschluss

Der Teilnehmer muss Inhaber aller Rechte der eingesendeten Fotos sein. Der/die Teilnehmer/in versichert, dass bei der Darstellung von Personen auf dem Foto keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Bild eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird. Werden Jugendliche unter 18 Jahre abgelichtet, muss das Einverständnis der Eltern eingeholt werden.

Auf den Fotos dürfen weder Shop-Logos, Links oder andere direkt gewerbliche Inhalte zu sehen sein. Die Fotos dürfen keine Inhalte zeigen, die gegen Copyright-Richtlinien verstoßen.

Es dürfen keine rechtswidrige, pornografische, fremdenfeindliche oder anderweitige Inhalte zu sehen sein, die der Kulturkreis Wörrstadt nicht unterstützt. Insbesondere dürfen keine Beleidigungen, falsche Tatsachenbehauptungen oder Nachrichten, die gegen Schutzrechte des geistigen Eigentums verstoßen, zu sehen sein.

Teilnahme

Nur Fotos, die den Kulturkreis Wörrstadt in digitaler Form per E-Mail oder mit Hilfe anderer elektronischen Medien (z.B. per Link, CD) erreichen, nehmen am Fotowettbewerb teil. Alle auf anderen Wegen zugesandten Fotos werden von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Fotos müssen in einer Auflösung  von mindestens 2400 x 1600 Pixel vorliegen, um einen Ausdruck auf A3 zu ermöglichen.

Es gibt die Möglichkeit Wettbewerbsarbeiten auch in Form einer Fotoserie einzureichen von bis zu vier Bildern. Die Serie soll dazu dienen, Gegensätze herauszuarbeiten oder zeitliche Abläufe wiederzugeben. Die Bilder einer Serie sollten als Collage eingereicht werden.
Auch ist das Erstellen von Bilder mittels Composing erlaubt, wenn es ein Bezug zum Thema hat. Die Basis sollte ein Foto sein.

Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und ein Foto mit klarem Bezug zu Fotowettbewerb einsenden.  Vorstandsmitglieder des KK-Vorstandes und deren Familienangehörige sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.

Die Teilnahme am Fotowettbewerb beinhaltet das Einverständnis zur uneingeschränkten kostenfreien Veröffentlichung und Nutzung der Fotos auf unserer Facebook-Seite, auf den Vereins-Webpräsenzen, zu Werbezwecken auf anderen Internetseiten sowie in Printmedien. Weiterhin erklären sich die Gewinner/Fotografen damit einverstanden, dass ihr Name im Zusammenhang mit dem Gewinnerfoto bzw. als Urheber auf etwaigen Wandbildern und Kalenderblättern genannt werden darf. Der Wunsch auf Verzicht der Namensnennung oder eine Kurzform der Namensnennung ist der KAB schriftlich mitzuteilen.

Der Kulturkreis Wörrstadt behält sich das Recht vor, den Wettbewerb anzupassen, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht. Der Wettbewerb unterliegt ausschließlich deutschem Recht.

Jeder Teilnehmer darf nur mit bis zu zwei Wettbewerbsarbeiten teilnehmen. Weitere Einsendungen werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Ausgeschlossen von dem Wettbewerb sind auch KK-Vorstandsmitglieder und deren direkte Familienangehörige.

Einsendeschluss ist der 31.10.2020 um 23:59 Uhr

Bewertung

Nach Einsendeschluss setzt sich eine Jury zusammen und bewertet die Fotos. Die drei besten Fotos erhalten einen Preis. Die Entscheidung der Jury ist endgültig und unanfechtbar. Anschließend werden die Gewinner per E-Mail kontaktiert. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt zwischen dem 10.11 und 20.11.2020. Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden.

Datenschutz

Soweit im Rahmen der Aktion personenbezogene Daten von Teilnehmern erfasst werden, werden diese vom Veranstalter ausschließlich zum Zwecke der Durchführung der Aktion erhoben, verarbeitet und genutzt.

Ausschluss des Rechtsweges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Kulturkreis Wörrstadt übernimmt keine Verantwortung bei verspäteten Einsendungen, Defekten, Fehlern und Verzögerungen bei der Übertragung von Daten, Störungen jeglicher Art bezogen auf die technischen, netzwerkbezogenen, elektronischen, Computer-, Internet-, Hard-und Softwarebereiche, fehlerhafte Übertragung von Informationen, die auf technischen Problemen beruhen, beispielsweise wegen Überlastung des Internets.

Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Teilnahmebedingungen nicht berührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmungen am ehesten entspricht.

Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb erkennen die Einsender die oben genannten Bedingungen an.

Veranstalter / Impressum

Kulturkreis Wörrstadt e.V.

E-Mail: fotowettbewerb@kulturkreis-woerrstadt.de