KK-Veranstaltungen und Corona

Der Kulturkreis Wörrstadt e.V. weist darauf hin, dass für die kommenden Veranstaltungen die Lage der Pandemie berücksichtigt werden muss. Je nach Corona-Bekämpfungsverordnung des Kreis Alzey-Worms muss eine Veranstaltung abgesagt werden oder es muss die Anzahl der Teilnehmer stärker reduziert werden als geplant. Falls es dazu kommen sollte, werden wir hier auf der Webseite rechtzeitig darüber informieren.

Müssen wir aufgrund der Pandemielage die Anzahl der Besucher reduzieren, wird das Eingangsdatum der Reservierung als Grundlage genommen. Zeitlich später eingegangene Reservierungen werden auf eine Warteliste gesetzt. Die entsprechenden Personen werden darüber per E-Mail informiert.

Aufgrund der Pandemie werden die Veranstaltungen grundsätzlich mit einem reduzierten Publikum stattfinden. Während der Veranstaltung ist den Mitarbeitern des Veranstalters bezüglich Abstands- und Hygienemaßnahmen Folge zu leisten.

Sollte es möglich sein, die Anzahl der Teilnehmer zu erhöhen, werden wir das berücksichtigen und das Reservierungssystem für die entsprechenden Veranstaltungen wieder öffnen. Reservierungen, die auf einer Warteliste stehen, werden bevorzugt.

Veranstaltungsregeln

Die Veranstaltungsregeln basieren auf der zur Zeit geltenden Corona-Verordnung, mit Anpassung durch den Kulturkreis.
(Stand 20.07.2021. Bei Änderungen werden die Regeln sobald als möglich angepasst.)

  • Die maximale Zuschauerzahl richtet sich nach der jeweils geltenden Corona-Verordnung und nach den örtlichen Gegebenheiten (Innen- und Außenbereich).
  • Check In per Luca-App über QR-Code möglich.
  • Einlass ohne ein Corona Test ist erlaubt (Open Air Veranstaltung).
  • Fest zugewiesene Plätze nach Sitzplan (Zuweisung der Sitzplatznummern in der Reihenfolge der Reservierungen).
  • Maskenpflicht auf dem gesamten Veranstaltungsgelände (FFP2- oder OP-Maske).
  • Am Sitzplatz darf die Maske abgenommen werden.
  • Anordnungen durch das Veranstaltungspersonal ist Folge zu leisten.